Viennale goes Drupal 8

Viennale Webseite 2

Der Relaunch der Viennale hatte es in sich: das gesamte Festivalarchiv mit mehr als 6.100 Filmen und das aktuelle Festivalprogramm erschienen pünktlich zum Start der Viennale 2020 im neuen Drupal 8 Gewand.

Alles neu: Drupal 8 + Design + Webshop

2020 ist unser achtes Jahr als Webagentur der Viennale, dem größten Filmfestival Wiens. Was uns besonders freut ist, dass 2019/2020 sowohl die Migration von Drupal 7 auf Drupal 8 durchgeführt wurde, als auch, dass diese mit einem umfassenden Redesign der Website inklusive der Anbindung eines neuen Webshops gekoppelt wurde. Das neue Erscheinungsbild der Viennale rückt durch seine gestalterische und farbliche Sparsamkeit den Festivalkalender, die Filme und Beiträge visuell noch mehr in den Mittelpunkt und gibt Nutzer*innen einen klaren Fokus. Durch dezente Animationen und Interaktionen wird dem neuen Erscheinungsbild noch das gewisse Etwas verliehen.

Erhöhte Usability Auch für Redakteur*Innen

Die Umstellung auf Drupal 8 stellte uns vor die Herausforderung das gesamte Viennale Film- und Festivalarchiv mit Inhalten von 60 Viennale Festivals mit mehr als 6.100 Filmen und über 500 Beiträgen umfassend und ganzheitlich zu migrieren. Die Implementierung der Schnittstelle zu dem neuen Webshop erforderte eine enge und intensive Zusammenarbeit mit dem Drittanbieter sowie stetiges Testen und Dazulernen auf allen Seiten.

Von dem neuen Look & Feel und der Handhabung des Backends von Drupal 8 sind vor allem die Redakteur*innen begeistern, da diese jetzt viel flexibler die Inhaltsseiten nach ihren Wünschen modular erstellen können.

4 Wochen maximaler Traffic

Die Website der Viennale registriert in 4 Wochen mehr als 1 Million Page Impressions mit einer durchschnittlichen Sitzungsdauer von ca. 3 Minuten. Der erste "Run" auf die Website beginnt mit der Veröffentlichung des Festivalprogramms im Oktober und dauert bis zum Abschlussfilm. Ein Highlight: Der Start des Ticketvorverkaufs mit bis zu 1.600 Seitenanfragen pro Sekunde.

Der reibungslose Festivalstart und das positive Feedback von Seiten der Redakteur*innen und Nutzer*innen lässt uns die diesjährige Viennale 2020, die "Covid-bedingt" viele Herausforderungen meistern musste, besonders genießen und feiern!