• follow us on |

cyLEDGE @ Happylab – Wiens erstem "Fab Lab"

cyLEDGE war zu Besuch im Happylab –Wiens erstem Fabrikationslabor. Das „Fab Lab“, so wird es im Englischen kurz genannt, bietet Interessierten eine offene High-Tech-Werkstatt, in der Projekte realisiert werden können.

Innovative Menschen bekommen im Happylab Zugang zu nötigem Raum und Werkzeugen der digitalen Fertigung – egal ob 3D Drucker, Laserschneidgerät oder andere Tools – in einem „Fab Lab“ kann (fast) alles hergestellt werden. Mit computergesteuerten Maschinen können die verschiedensten Produkte selbst produziert werden.  

Happylab ist nicht nur eine Werkstatt, sondern darüber hinaus viel mehr: Technikaffine Innovatoren, egal ob groß oder klein, Studenten oder Unternehmer, können sich im ersten Fab Labs Österreichs untereinander austauschen und inspirieren lassen.

Für Anfänger gibt es Einschulungen in die Maschinen – es soll ja keinem etwas passieren. Nachdem Beginner sich an die Gebrauchsweise der Fertigungsanlagen gewöhnt haben, kann es schon losgehen! Verbrauchsmaterialien können selbst mitgebracht oder im Fab Store gekauft werden.

In diesem Sinne, fröhliches Produzieren! Mehr Informationen zu Happylab findest Du hier.

von links nach rechts: Paul Blažek, Roland Stelzer (Geschäftsführer Happylab), Monika Kolb
© cyLEDGE Media GmbH

Share/Save